0

 

Gesamtsumme
inkl. 19 % USt

Teilnehmer

Preis in €

----

Produkt anfragen

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie die Prozedur IML in der Programmierumgebung nutzen. Sie profitieren von dem Kurs, wenn Sie SAS/IML für die Bearbeitung von Matrizen benutzen wollen oder wenn Sie SAS/IML benutzen wollen, um statistische, ökonomische oder Operations-Research-Methoden zu implementieren.

Lerninhalte:

  • Explizit einer neuen Matrix Werte zuweisen
  • Eine Matrix aus einer SAS Datei erstellen und eine SAS Datei aus einer Matrix erstellen
  • Bestimmen, welche Zeilen und Spalten von/zu einer SAS Datei gelesen/geschrieben werden
  • Matrix-Operatoren und Funktionen in Zuweisungsanweisungen benutzen
  • IML-Befehle benutzen können, um die Programmierumgebung zu kontrollieren
  • Indexoperatoren benutzen können, um Matrizen zusammenzufassen und Teilmengen von Matrizen auszuwählen
  • Iterative und bedingte Verarbeitung benutzen können, um den Programmfluss zu kontrollieren
  • IML-Module schreiben, speichern und laden können.

Dauer: 3 Tage