Topcateg:10

Schulung buchen:
SPSS Amos - Strukturgleichungsmodelle
0

 

Gesamtsumme
inkl. 19 % USt

Teilnehmer

Ziel dieses zweitägigen Kurses ist die Modellierung und Analyse von kausalen Zusammenhängen mittels sogenannter Strukturgleichungsmodelle, die in der empirischen Sozialforschung eine wichtige Rolle spielen. Mit Hilfe von SPSS Amos werden auf der Grundlage von Faktorenanalyse und Regressionsanalyse Verfahren erlernt, die kausale Zusammenhänge unter Berücksichtigung von latenten, d. h. nicht direkt beobachtbaren Variablen und deren Indikatoren, modellieren. In der Schulung wird eine mehrstufige Analyse erlernt: Ausgehend von einer Faktorenanalyse zur Identifikation der latenten Variablen wird ein Messmodell zur Analyse des Zusammenhangs zwischen latenten Variablen und Indikatoren hergeleitet. Im letzten Schritt erfolgt die Validierung des Modells.

Inhalte:

  • Arbeitsweise der Kausalanalyse
  • Strukturgleichungsmodelle mit SPSS Amos erstellen und interpretieren
  • Datenhandling von SPSS Amos
  • Die statistische Theorie der Kausalanalyse wird in diesem Kurs nicht ausführlich behandelt

Voraussetzungen:

Der Kurs richtet sich an Einsteiger im Bereich der Kausalanalyse, die bisher kaum Berührung mit SPSS Amos oder ähnlichen Programmen hatten. Voraussetzung ist somit nur ein sicherer Umgang mit dem Computer. Von Vorteil ist ein grundsätzliches Verständnis statistischer Zusammenhänge. Eine Auffrischung grundlegender Statistikkenntnisse ist Bestandteil des Kurses, die praktischen Anwendungen bilden den Schwerpunkt des Kurses.