Topcateg:9

Data Desk 8 kaufen
0

 

Gesamtsumme
inkl. 19 % USt

Anzahl

Die extreme Rechengeschwindigkeit und die verknüpften Ansichten machen Data Desk zu einem unübertrefflichen Werkzeug für die visuelle Datenexploration. Die ausgezeichneten interaktiven Auswertungen und Graphiken von Data Desk bauen auf den Konzepten und der Philosophie der explorativen Datenanalyse (EDA) auf. Data Desk implementiert viele traditionelle Statistik Techniken für Daten aus geplanten Experimenten und Stichprobenerhebungen. Allerdings ist die wahre Stärke des Programms seine leistungsfähigen Werkzeuge für die Datenauswertung. Diese Tools sind leicht anzuwenden und vereinfachen die intuitive Prüfung Ihrer Daten. Darüber hinaus bietet Data Desk eine Vielzahl klassischer Verfahren zur statistischen Analyse.

Argumente für Data Desk:

  • Extrem hohe Rechengeschwindigkeit
  • Besitzt viele leistungsfähige Werkzeuge für die Datenauswertung
  • Leicht anzuwendende Tools
  • Interaktive Datenvisualisierung

Dies könnte Sie auch interessieren

Statgraphics Centurion 18 - Monolingual

Statgraphics Centurion 18 - Monolingual

Statgraphics Centurion 18 - Monolingual

Beliebtes Statistik Programm für Ingenieure mit mehr als 230 statistischen Analysen, Grafiken, statistischer... Mehr Details

Download Preisliste Zum Produkt

Minitab 18

Minitab 18

Minitab 18

Minitab ist eine leistungsstarke Statistiksoftware für die Qualitätsverbesserung und Six Sigma Prozesse. Mehr Details

Download Preisliste Zum Produkt

Statgraphics Centurion 18 - Bilingual

Statgraphics Centurion 18 - Bilingual

Statgraphics Centurion 18 - Bilingual

Beliebtes Statistik Programm für Ingenieure mit mehr als 230 statistischen Analysen, Grafiken, statistischer... Mehr Details

Download Preisliste Zum Produkt

Data Desk - für Windows und Macintosh

Data Desk ist ein schnelles und leicht erlernbares Programm zur Auswertung Ihrer Daten. Data Desk hilft Wissenschaftlern und vielen anderen Menschen seit 1986 Ihre Daten zu verstehen. Die ausgezeichneten interaktiven Auswertungen und Graphiken von Data Desk fussen auf den Konzepten und der Philosophie der explorativen Datenanalyse (EDA). Darüberhinaus bietet Data Desk eine Vielzahl traditioneller, klassischer, statistischer Verfahren, die von der Auswertung geplanter Experimente bis zur Analyse von Umfragen auf Grundlage einer Stichprobe genutzt werden. Die leistungsfähigen Tools für den Bereich der explorativen Datenanalyse bilden dennoch den Schwerpunkt dieser Software. Damit wird das intuitive, fast spielerische Herausarbeiten der in den Daten vorhandenen Informationen möglich. Die graphischen Auswertemöglichkeiten machen eine spezielle Ausbildung im Bereich der statischen Verfahren fast überflüssig. Bei der "Erkundung" Ihrer Daten mit Data Desk, werden Sie Strukturen und Zusammenhänge finden. Natürlich finden Sie auch die Daten oder Elemente, die sich nicht mit einem Modell beschreiben lassen. Manchmal steckt genau in diesen die wichtige Information, die neue Erkenntnisse birgt.

Die Auswertung mit den Methoden der explorativen Datenanalyse bedeutet in vielen Fällen das Erstellen von Graphiken, die mit anderen Darstellungsformen interaktiv verbunden sind. Natürlich müssen dabei die Berechnungen so schnell ausgeführt werden das es möglich wird verschiedene alternative Auswertungen in der gleichen Zeit zu fahren, die Sie sonst nur für eine Analyse eingeplant hatten.

Wodurch unterscheidet sich Data Desk?

  • Data Desk arbeitet sehr effektiv mit Datendateien beliebiger Grösse - von wenigen hundert bis hin zu mehreren Millionen Datensätzen. Das Programm optimiert die sehr rechenaufwendigen Operationen derart, das andere Anwendungen auch auf grösseren Computern mit teurer Hardware die Geschwindigkeit kaum erreichen. Das bedeutet auch, das Data Desk Ihren gesamten Datenbestand auswerten kann und Sie somit keine kleinen auswertenbaren Datendateien mehr erzeugen müssen. Dabei läuft Data Desk auf preiswerten Computeren unter Windows oder Macintosh
  • Data Desk verwaltet mehrere Tabellen (Relationen) in der gleichen Datendatei. Noch wichtiger als das sind jedoch, Referenzen zwischen Tabellen sowie einzelnen Tabellen die ihre Inhalte dynamisch ändern können. Damit wird es möglich zu Beginn einer Auswertung nur aggregierte Daten zu betrachten, wie z.B. die Daten von gesamten Krankenhäusern, um dann genauer hinzuschauen und Daten einzelner Abteilungen oder auch einzelner Patienten auszuwerten. Relationale Datenbanken haben ebenfalls diese Möglichkeiten, bieten aber nicht die statistischen und graphischen Auswerteverfahren, die für derartige Analysen notwendig sind. Traditionelle Statistikprogramme bieten die notwendigen Analyseverfahren, nicht aber die Fähigkeit Informationen aus verschiedenen Quellen zu kombinieren.
  • Die dynamische Graphiken von Data Desk sind sehr eng untereinander verknüpft. Um einen Datenpunkt zu identifizieren müssen Sie diesen nur anklicken. Mit einem einzelnen oder einem Bereich ausgewählter Datenpunkte können sofort weitere Anaylsen (drilldown) ausgeführt werden. Die Antworten und Ergebnisse dieser graphischen "Wenn-Dann" Analysen stimulieren Anwender ihre Daten besser kennenzulernen und auch vollständiger auszuwerten.
  • Die schnellen und intuitiven Navigations und Drilldownmöglichkeiten sind sehr weitgehend in die hochentwickelten Verfahren zur statistischen Modellierung integriert. Datenbanken können schnell Abfragen erstellen, Statistikprogramme können die tollsten Auswertungen berechnen - nur Data Desk kann beides. Anwender profitieren von den durch und durch getesteten statistischen Verfahren, wobei deren Komplexität nicht gezeigt werden muss.
  • Data Desk ermöglicht auch die Entwicklungen von Tools für die Anwendungen in den Bereichen Datamining, Visualisierung und Exploration. Anwendungen können schnell und preiswert vermarktet werden. Ihre Kunden können erheblichen Einfluss auf das fertige Produkt bekommen, ohne die Entwicklungszeit damit zu verlängern.

Weitere Informationen:

Systemvoraussetzungen für die Software Data Desk

  Windows Mac
Andere Voraussetzungen    
Betriebssystem Windows 7, 8, 10 Mac OS X 10.6 - 10.11
Min. RAM 2 GB 2 GB
Festplattenspeicher 15 - 20 MB 15 - 20 MB