STATISTICA Desktop - Professional kaufen
3243.94

 

Gesamtsumme
inkl. 19 % USt

Anzahl

Preis in €

3.243,94

STATISTICA ist ein Softwarepaket, das die statistische und grafische Analyse von Datenmaterial erlaubt. Es bietet eine Reihe grundlegender Verfahren der deskriptiven Statistik wie auch der induktiven Statistik an. Angefangen bei Datenimport über Datenmanagement bis hin zur grafischen sowie statistischen Auswertung, STATISTICA bietet schon in der Basis-Version alle Werkzeuge die eine gute Datenanalyse braucht.

Die deskriptive Statistik umfasst nicht nur alle gängigen Kennzahlen, sondern auch Tests auf Ausreißer und Normalverteilung sowie Scatter-, Q-Q- und Box-Plots. Im Rahmen von statistischen Tests beinhaltet STATISTICA verschiedenste parametrische und nicht-parametrische Tests auf Mittelwerte (t-Tests), Gruppenvergleiche (unabhängige und gepaarte t-Tests), Gleichheit von Varianzen (Levene) und viele mehr. Multiple Lineare Regressionsmodelle werden mit verschiedenen Strategien der Modellbildung (Schrittweise) konfiguriert, anhand von Qualitätskriterien (R2) bewertet und mithilfe von vielfältigen Grafiken interpretiert. Mit den zugehörigen Zusatzpaketen können Sie die Funktionalität von STATISTICA auf viele Spezialbereiche der Statistik ausweiten (Data Mining, Text Mining, etc.).

STATISTICA bietet eine klare, leicht bedienbare Benutzeroberfläche

Ein besonderer Vorzug von STATISTICA gegenüber manch anderem kommerziellen oder Open-Source-Produkt ist die klare und leicht bedienbare Benutzeroberfläche. Diese ist an herkömmlichen Tabellenkalkulationsprogrammen orientiert und erleichtert somit den Einstieg in die Verwendung von STATISTICA. Ferner erlaubt STATISTICA den Import und Export verschiedenster Datenformate, was die Praxistauglichkeit deutlich erhöht.

Neue Strukturierung von STATISTICA Produkten

Funktion

  Professional Expert Manufacturing Expert Data Science Enterprise User
Basale Statistik und Grafiken
Höhere Statistik
Industrielle Statistik
Berichtstabellen
Visualization Dashboard
Multivariate Prozessstatistik
Methodenvergleich * * * *
Shelf-Life Estimation * * * *
ETL  
Rules Builder  
PI Connector    
Varianzschätzung    
Weight of Evidence    
Data Mining    
Deployment      
Process Optimization      
Text Mining       *
In-Database Analytics       **

* Dieses Produkt kann als Add-On zusätzlich lizenziert werden.

 

Argumente für STATISTICA:

  • Enthält umfassende Funktionalität
  • Funktionsumfang kann mit Hilfe von Modulen erweitert werden
  • Besitzt eine leichte und klare bedienbare Benutzeroberfläche
  • Erlaubt den Im- und Export verschiedenster Datenformate

Dies könnte Sie auch interessieren

SPSS Statistics 24 - Premium

SPSS Statistics 24 - Premium

SPSS Statistics 24 - Premium

Umfassende Edition für Großunternehmen mit breit gefächerten Analyseanforderungen. Mehr Details

Download Preisliste Zum Produkt

SPSS Statistics 24 - Regression

SPSS Statistics 24 - Regression

SPSS Statistics 24 - Regression

Mit der SPSS Regression-Software lassen sich die Funktionen von IBM SPSS Statistics Base für die... Mehr Details

Download Preisliste Zum Produkt

SPSS AMOS 23

SPSS AMOS 23

SPSS AMOS 23

SPSS Amos ist ein bedienerfreundliches Instrument zur Spezifikation, Schätzung und Beurteilung von... Mehr Details

Download Preisliste Zum Produkt

STATISTICA Desktop - Professional

Die STATISTICA Software-Suit blickt mittlerweile auf über 25 Jahre Erfahrung und Entwicklung zurück und wurde kontinuierlich in allen Aspekten angepasst und verbessert. Die Software-Suit verfügt über einen umfassenden Katalog von Modulen und eigenständigen Programmen, die ohne Probleme in die Hauptprodukte integriert werden können. STATISTICA bietet die umfangreichste Palette an Verfahren für Datenanalyse, Datenmanagement, Datenvisualiserung, Data Mining und darüber hinaus die größte Auswahl von Techniken zu Predictive Modeling, Clustering und Klassifikation. Weltweit wird STATISTICA von führenden High-Tech Unternehmen und Herstellern sensibler Maschinen, aber auch von Pharma-Unternehmen und internationalen Kreditinstituten, verwendet.

STATISTICA-Basis liefert Ihnen hierbei einen umfassenden Satz grundlegender Statistiken in einem bedienerfreundlichen Paket, das die Leistungsfähigkeit, Kraft und leichte Bedienbarkeit der STATISTICA-Technologie bietet.

STATISTICA - Grafikwerkzeuge, Analysen, Datenmanagement

STATISTICA bietet Ihnen eine Vielzahl von statistischen Werkzeugen und Grafiken in nur einer Software. Sie haben Zugriff auf zahlreiche Analysen, Grafiken, Data- und Text-Mining Tools sowie Daten- und Dokumentenmanagement Features. Trotz des großen Umfangs an Funktionen, ist die Software übersichtlich und leicht zu bedinenen. Die Benutzeroberfläche ist für Anwender von MS-Office Produkten vertraut, Funktionen sind sauber angeordnet und sinnvoll unterteilt.

Menüleiste von STATISTICA

Effiziente Benutzeroberfläche und Templates

Die Benutzeroberfläche lässt sich frei anpassen, z.B. für Routine-Aufgaben. Die schnell zugänglichen Schaltflächen erhalten nur die wirklich relevanten Optionen, spezifische Einstellungen können über weitere Schaltflächen schnell und einfach getätigt werden. STATISTICA gibt Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, an jedem Punkt Ihre Arbeiten zu speichern und später fortzuführen (einschließlich aller geöffneten Fenster, Dialoge, etc.).

Benutzeroberfläche und Struktur von einzelnen Templates

Hochwertige Grafiken für Ihre Präsentationen

STATISTICA besitzt über 100 verschiedene 2D- und 3D-Grafiken und verfügt über eine Fülle von grafischen Werkzeugen. Darüber hinaus bietet die Software hierarchische Graphstil-Bibliotheken und unterstüzt Verbindungen zu Multimedia-Objekten. Mittels Visual Basic und anderer unterstützten Programmiersprachen, erlaubt STATISTICA das Erstellen und Bearbeiten von hochqualitativen benutzerdefinierten Grafiken.

verschiedene Analysen und Grafiken in STATISTICA

Effizientes Datenmanagement

Organisieren Sie Ihre Dokumente (STATISTICA Grafiken, Spreadsheets, Excel, Word, etc.) in übersichtliche Workbooks. Mithilfe der Baumstruktur haben Sie einen übersichtlichen Blick über alle Ihre Dokumente im Workbook und können dort schnell Änderungen durchführen. Outputs können direkt nach Microsoft Word exportiert werden. Darüber hinaus unterstützt STATISTICAs Output Formate wie PDF und RTF und erlaubt das manuelle Anpassen von Outputs. Verwenden Sie das STATISTICA Document Management System? Dann können Sie Ihre Ausarbeitungen auch dorthin exportieren lassen und so in einer sicheren Umgebung verwalten.

Workbooks helfen Ihnen bei der Übersicht Ihrer Arbeiten und beschleunigen Ihre Prozesse

Ein System ohne virtuelle Limits

STATISTICA ist ein vollständiges System ohne virtuelle Limits: Erstellen Sie Textwerte, Variablennamen, Labels, etc. ohne Zeichenbegrenzung. Analysieren Sie eine unbegrenzte Anzahl von Variablen und Fällen. Führen Sie mehrere Analysen gleichzeitig durch. Mit STATISTICAs leistungsfähigen Geschwindigkeitsoptimierungen können Sie Terrabytes von Daten berechnen.

STATISTICAs leistungsstarkes System lässt fast keine Wünsche offen!

Vollständig Programmierbar

Mit STATISTICA bekommen Sie nicht nur eine umfassende Software für die Datenanalyse sondern auch ein System, welches sich vollständig anpassen lässt. Dank der Integration von Visual Basic in STATISTICA haben Sie die Möglichkeit, nahezu alle Funktionen, Analysen, Programmfeatures, etc. genauestens an Ihre Wünsche anzupassen. Darüber hinaus unterstützt STATISTICA HTML und .NET. Die grafischen Optionen von STATISTICA sind ebenfalls über Programmierung zugänglich, was nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zum Erstellen hochangepasster grafischer Darstellungen eröffnet. Diese benutzerdefinierten Grafiken lassen sich später dauerhaft in die Benutzeroberfläche von STATISTICA einbinden (z.B. durch Hinzufügen einer Schaltfläche in die Symbolleiste oder Eintrag im Menü).

Weitere Informationen

STATISTICA Demoversion

Der Hersteller Statsoft bietet eine kostenlose Demoversion auf seiner Website an. Besuchen Sie die folgende Seite und füllen Sie die benötigten Informationen aus, um Zugang zur kostenlosen Demoversion von STATISTICA zu erhalten: STATISTICA Demo herunterladen


STATISTICA Single User Installationsanleitung (engl. PDF, 79,9 KB)

Systemvoraussetzungen für STATISTICA - Desktop Professional

  Windows
Andere Voraussetzungen Statistica 64-bit benötigt ein 64-Bit Prozessor und Betriebssystem
Die Funktion "erweiterterte Grafik-Hardware Unterstützung" benötigt Windows 7 oder Vista SP2 mit installiertem "Platform Upgrade" Update.
Betriebssystem Windows Vista, 7, 8, Windows Server 2008, 2012 (32-/64-Bit)
Min. CPU 500 MHz (2 GHz, Dual-Core-Prozessor empfohlen)
Min. RAM 4 GB
Festplattenplatz 10 GB (zusätzlich ca. 50 GB freier Speicher für Anwenderdateien empfohlen)

STATISTICA auf einem Mac oder Linux Betriebssystem:
STATISTICA kann mithilfe einer virtuellen Maschine, wie z.B. Parallels, auch auf einem Mac oder Linux Betriebssystem installiert werden. Bitte beachten Sie, dass die Software weder auf Mac noch auf Linux getestet wurde! STATISTICA ist stark abhängig von .NET Framework und anderen Microsoft Technologien. Mehr Informationen finden Sie hier: Dell Support: Using Statistica on a Mac (Macintosh) or with Linux

Allgemeine Funktionen

  • Berechnungen mit erweiterter Genauigkeit (4-fache Genauigkeit)
  • Verschiedene Anzeigeformate für Daten entsprechend der inhaltlichen Interpretation
  • automatisches Markieren signifikanter Ergebnisse
  • Berichterstellung
    • einfache Formatierung der Ausgabe
    • Einfügen von Grafiken und Tabellen in Berichte
    • HTML-, Word-, RTF- und PDF-Format
  • Datenaufbereitung
    • Stapeln, Entstapeln
    • Erkennen von Ausreißern und Missing Data
    • Umkodieren, Filtern, Standardisieren von Variablen
    • Transponieren, Sortieren
    • Zusammenfügen verschiedener Datentabellen über Fälle oder Variablen
    • Auswahl von Teilbereichen, Fallauswahl
    • Erzeugen von Zufallszahlen
    • Box-Cox-Transformation
  • einfaches Verwenden von Ergebnistabellen als Eingabe für weitere Analysen
  • Analysen und Auswertungen auf ganze Tabellen oder markierte Blöcke anwendbar

Deskriptive Statistik, gegliederte Statistiken, explorative Datenanalyse

  • Deskriptive Statistiken
    • Median, Modalwert
    • Quartile, Benutzer-definierte Perzentile
    • Mittelwert, Standardabweichung, Varianz
    • Schiefe, Exzess,  Standardfehler
    • Konfidenzintervalle für den Mittelwert
    • Harmonische Mittel, geometrisches Mittel
    • spezielle deskriptive Statistiken und Diagnose-Kenngrößen
    • Minimum, Maximum, Summe
    • Spannweite, Quartilsabstand
  • Bereinigung der Daten
    • getrimmtes Mittel
    • winsorisiertes Mittel
    • Grubbs-Test für Ausreißer
  • Überprüfung auf Normalverteilung mit:
    • Kolmogorov-Smirnov-Test
    • Lilliefors-Test
    • Shapiro-Wilks-Test
  • Analysen nach Gruppen
    • Gruppieren der Daten nach kategorialen Variablen
    • Kategorisierung stetiger Variablen
    • Umkodierung von Variablen
    • Hierarchische Gliederung und Analyse der einzelnen Untergruppen
  • Explorative Datenanlyse über eine Vielzahl an Grafiken
    • Box-Whisker-Plots
    • Histogramme, bivariate Histogramme (3D oder in Kategorien)
    • 2D- und 3D-Scatterplots
    • Verteilungsplots (einseitig, trendbereinigt)
    • Q-Q-Plots, P-P-Plots

Korrelationen

  • Assoziationsmaße
    • Pearson  r
    • Spearman R
    • Kendalls Tau (b,c)
    • Gamma
    • Tetrachorisches r
    • Phi
    • Cramers V
    • Kontingenzkoeffizient C
    • Sommers d
    • Unsicherheitskoeffizienten
    • partielle Korrelationen
    • Autokorrelationen
  • Berechnung von Korrelationsmatrizen
    • Ausschluss fehlender Werte (paarweise oder fallweise)
  • Grafische Darstellung der Ergebnisse über
    • Scatterplots mit Konfidenzintervallen
    • Matrixscatterplots
    • Flächenplots
    • bivariate 3D-Histogramme
    • Verteilungsplots
  • Brushing und Ausreißerdiagnose

Interaktiver Wahrscheinlichkeitsrechner

  • umfangreiche Auswahl von Verteilungen
    • Beta
    • Binomial
    • Cauchy
    • Chi-Quadrat
    • Exponential
    • Extremwert
    • F
    • Gamma
    • Hypergeometrische
    • Laplace
    • Lognormal
    • Logistische
    • Pareto
    • Poisson
    • Rayleight
    • T (Student)
    • Weibull
    • Z (Normal)
  • Berechnung der Kennwerte für Pearson-Produkt-Moment Korrelation
  • Six-Sigma-Rechner
    • Berechnung von DPMO

t-Tests (Tests auf Unterschiede zwischen Gruppen)

  • unabhängige Stichproben nach Gruppen
  • unabhängige Stichproben nach Variablen
  • abhängige (gepaarte) Stichproben
  • einzelne Stichprobe
  • Hotellings T²
  • Vielfältige Optionen im Ergebnisdialog
    • getrennte Varianzschätzung
    • Konfidenzintervall
    • Levene-Test auf Varianzhomogenität
    • Brown & Forsythe-Test
  • Analyse-typische grafische Ausgaben
    • Box-Whisker-Plots
    • Histogramme in Kategorien
    • Normalverteilungsplots (in Kategorien, einseitig, trendbereinigt)
    • Scatterplots in Kategorien

Häufigkeitstabellen, Kontingenz- und gestapelte Tabellen, Analyse von Mehrfachantworten

  • Bestimmen von Randhäufigkeiten und Anteilen von kategorialen oder dichotomen Variablen
  • Optionen zur Behandlung fehlender Werte (Missing Data)
  • paarweise Verarbeitung der Variablen
  • Kategorisierung der Fälle mit benutzerdefinierten Auswahlbedingungen
  • individuelle Formatierung der Ergebnistabellen möglich
  • Breakdown-Stil oder hierarchische Anordnung der Faktoren
  • Zeilen-, Spalten- oder Gesamtprozente in Kontingenztabellen (Kreuztabellen)
  • Hervorhebung bestimmter Kategorien
  • kumulierte, relative, Logit- und Probit-transformierte Häufigkeiten
  • Erwartungswert bei Normalverteilung
    • Kolmogorov-Smirnov-Test
    • Lilliefors-Test
    • Shapiro-Wilks-Test
  • Residualhäufigkeit
  • Statistische Tests für Kontingenztabellen (Kreuztabellen)
    • Pearson
    • Maximum Likelihood
    • Yates-korrigiertes Chi-Quadrat
    • McNemares Chi-Quadrat
    • der exakte Test von Fisher (ein- und zweiseitig)
    • Phi
    • Cramérs V und C
    • Tetrachorisches r
    • Kendalls Tau (b,c)
    • Gamma
    • Spearmans R
    • Sommers D
    • Unsicherheitskoeffizienten
  • Analyse-typische grafische Ausgaben
    • Interaktionsplot für Häufigkeiten
    • 3D-Histogramme, Histogramme in Kategorien
    • Normalverteilungsplots (in Kategorien, einseitig, trendbereinigt)
    • Box-Whisker-Plots

Verfahren der Multiplen Regression

  • lineare Regressionsmodelle
    • einfache, multiple (auch für gruppierte Daten)
    • schrittweise (vorwärts, rückwärts, in Blöcken)
  • Modelle mit oder ohne Konstanten
  • Modelle der Ridge-Regression
  • gewichtete kleinste Quadrate
  • Kenngrößen der Regressionstabelle
    • Standardfehler für B, Beta und Konstante
    • R², korrigiertes R²
    • ANOVA-Tabelle
  • Matrizen mit (partiellen) Korrelationskoeffizienten
  • Korrelation und Kovarianz für Regressionskoeffizienten
  • Sweep Matrix (inverse Matrix)
  • Durbin-Watson-Statistik
  • Mahalnobis- und Cooks-Distanzen
  • Residuen für gelöschte Beobachtungen
  • Konfidenzintervalle für Prognosewerte
  • zweistufige kleinste Quadrate Regression (Makro)
  • Box-Tidwell-Transformation (Makro)
  • Analyse-typische grafische Ausgaben
    • Plot der Residuen, Plot der Ausreißer
    • Normalverteilungsplots
    • beobachtete Werte, Prognosewerte
    • Plots partieller Korrelation
    • Iconplots

Nichtparametrische Verfahren

  • Wald-Wolfowitz' Runs-Test
  • Mann-Whitneys U-Test (mit exakten Wahrscheinlichkeiten anstelle der Z-Approximation für kleine Stichproben)
  • Kolmogorov-Smirnov-Tests
  • Wilcoxon-Test für verbundene Stichproben
  • Kruskal-Wallis Rang-Varianzanalyse
  • Median-Test
  • Vorzeichentest
  • Friedmans Rang-Varianzanalyse
  • Cochrans Q-Test
  • McNemar-Test
  • Kendalls Konkordanzkoeffizient
  • Kendalls Tau (b, c)
  • Spearmans R
  • Fishers exakter Test
  • Chi-Quadrat-Tests
  • V-Quadrat-Statistik
  • Phi
  • Gamma
  • Sommers d
  • Kontingenzkoeffizienten
  • Analyse-typische grafische Ausgaben
    • 3D-Histogramme, Histogramme in Kategorien
    • Matrixscatterplots
    • Box-Whisker-Plots

Verteilungsanpassung

  • Normalverteilung
  • Rechteckverteilung
  • Exponentialverteilung
  • Gammaverteilung
  • Lognormalverteilung
  • Chi-Quadratverteilung
  • Weibullverteilung
  • Gompertzverteilung
  • Binomialverteilung
  • Poisson
  • Geometrische Verteilung
  • Bernoulli-Verteilung
  • Chi-Quadrat-Test
  • Kolmogorov-Smirnov-Einstichprobentest
  • Lilliefors-Test
  • Shapiro-Wilks-Test
  • Dichten – und Verteilungsfunktionen
  • Simulationsmethoden
    • Monte Carlo
    • Latin-Hypercube-Sampling (LHS)
    • Iman-Conover-Methode
    • LHS mit Iman-Conover-Methode
  • Analyse-typische grafische Ausgaben
    • P-P-Plot, Q-Q-Plot
    • Box-Plot
    • Histogramme (mit Anpassung, kumuliert)
    • Empirische Verteilungsfunktion