ProFicient 5 kaufen
0

 

Gesamtsumme
inkl. 19 % USt

Anzahl

Preis in €

----

Produkt anfragen

ProFicient ist die skalierbare globale Lösung für Manufacturing Intelligence, zur statistischen Prozesskontrolle (SPC) und Qualitätskontrolle in der Medizin, der Pharma Branche, bei Lebensmittelherstellern und allen anderen Industrien. Ihre hohen globalen Qualität-Standards stellen Sie mit der ProFicient Qualitätsplattform sicher. Nutzen Sie die vollständige Echtzeitansicht Ihrer Produktion und steuern Sie die Qualität an jedem Punkt des Produktionsprozesses! Mit ProFicient haben Sie ein komplexes Tool für die statistische Prozesskontrolle, darüber hinaus profitieren Sie von mehreren, verzahnten Applikationen für Monitoring, Verwaltung, Reporting, etc. ProFicient ermöglicht die Verbesserung der Qualität, führt zu Kostensenkung und verhilft Ihnen zu intelligenteren Geschäftsentscheidungen.

Die ProFicient Cloud-Lӧsung hilft Ihnen, Ihre Qualitätsdaten in Ihrem global agierenden Unternehmen an allen Standorten transparent zu machen. Damit können Sie sich auf Ihre wichtigen Qualitäts- und Produktionsziele konzentrieren! Das selbsterklärende Qualitäts-Hub zentralisiert ihre Informationen vom Zulieferer über die Fertigung bis zum Kunden.

Warum ist ProFicient die richtige Lösung für Sie:

  • Bedienerfreundliche Schnittstelle
  • Qualitätsdaten in Echtzeit erheben, visualisieren und analysieren
  • Notwendige Erkenntnisse erfassen um die Fehlerquote zu senken
  • Daten aus anderen Fertigungssystemen integrieren und zentral speichern
  • Standartisierter Ansatz zur Erhebung von Schlüsseldaten im gesamten Unternehmen
  • Einheitliches Daten-Repository
  • Workflowmanagement
  • Berichte schnell und problemlos erstellen
  • Statistischen Prozesskontrolle (SPC)
  • Overall Equipment Effectiveness (OEE)
  • Prozessfähigkeitsanalyse
  • Gage Tracking und Messsystemanalyse
  • Lean- oder Six Sigma- Anforderungen werden erfüllt
  • Kontinuierliche Qualitäsverbesserung

Dies könnte Sie auch interessieren

qs-STAT

qs-STAT

qs-STAT

qs-STAT ist ein hilfreiches Werkzeug, das den Qualitätsplaner bei der Analyse unterstützt, um ihm für... Mehr Details

Download Preisliste Zum Produkt

ProFicient 5 - SPC-Software

ProFicient von InfinityQS ist eines der führenden Softwarepakte zur statistischen Prozess Regelung in der Industrie.

In Ermangelung einer soliden Datenbasis können Geschäftsentscheidungen oft nicht schon direkt während des Produktionsprozesses getroffen werden. Eine vollständige Datenanalyse geschieht häufig erst, nachdem die Produkte bereits produziert wurden. Eine Qualitätskontrolle, die den Operator oder das Management in die Lage versetzt, regulierend in den Produktionsprozess einzugreifen, ist somit oft erst möglich wenn die Fehler bereits passiert sind.

Die Software ProFicient automatisiert die Datenerfassung und -analyse schon auf der Produktionsebene und versetzt Ihre Qualitätsfachleute in die Lage, intelligente Entscheidungen zu treffen, um den Produktionsprozess in Echtzeit zu verbessern, bevor Defekte auftreten.

Neben dem SPC-Softwarepaketen ProFicient bietet InfinityQS Software für Monitoring, Meßsystemverwaltung, Datensammlung und Reporting an. Die enge Verzahnung der Produkte und deren Kompatibilität mit den strengsten globalen Qualitätsstandards wird die Effizienz Ihrer Qualitätskontrolle erheblich steigern.

Merkmale von ProFicient 5

ProFicient – Robuste Funktionalität

InfinityQS ProFicient Suite bietet eine umfangreiche Funktionalität und erlaubt Ihnen, Daten auf die Art zu visualisieren und zu analysieren, die für Sie am sinnvollsten ist. Anders als andere Charting-Anwendungen wie Microsoft Excel, bietet ProFicient ein nahezu unbegrenztes Data Mining und Sortieren. Damit sind Ihre Optionen für das Reporting praktisch endlos.

  • Fortgeschrittene Qualitätsregelkarten-Tools
    ProFicient hat die Möglichkeiten zur Steuerung der SPC für längere sowie für kurze Fertigungsserien, einer Vielzahl von Prüfdaten und einigeschränkten Möglichkeiten zur Datenerfassung. Mit über 300 verschiedenen Qualitätsregelkarten verfügt ProFicient garantiert über ein SPC-Tool, das genau für Ihren Prozess passt.
  • Prozessereigniskontrolle und Alarme
    Dieses Feature loggt automatisch die Downtime und andere Ereignisse in die Datenbank, wobei optional eine Ursache und die Art eines korrektiven Eingreifens erfasst werden können. Bei Auslösen eines Alarms können automatische Emails mit Regelkarten an den Personenkreis gesendet werden, der zuerst benachrichtigt werden muss, wenn Probleme auftreten.
  • Fortgeschrittene Tools für die vergleichende Analyse
    Die mehrschichtigen Pareto and Box & Whisker Charts erlauben dem Nutzer, Daten auf vielfältige Weise zu sortieren, zu organisieren und neu zusammenzustellen. So werden umfangreiche vergleichende Analysen ermöglicht. Durch diese Nutzung der bequem vorliegenden Produktionsdaten entfällt die Investition in kostspieligen Offline-Studien bzw. zusätzliche Software.
  • Volle Unterstützung der Anforderunger der FDA 21 CFT Part 11
    Strenge Zugriffskontrollfeatures unterstützen alle Voraussetzungen der 21 CFR Part 11, inklusive zeitlich zu erneuernde Passwörter, Passwort recyling, und Verschlüsselung Ein automatisches Audit Trail Logging bietet eine Historie aller, in jeglichen Datenbankpositionen gemachten Änderungen, inklusiver der Musterdaten, Grenzwerte und Alarmrichtlinien.

ProFicient – Einfache Integration

ProFicient kann leicht in jeden möglichen Produktionsprozess integriert werden. Ein einziges Setup unterstützt hunderte Teile und Werkzeugmaschinen, was die Entwicklung und das Systemmanagement wesentlich vereinfacht.

  • Nutzerfreundliche Benutzeroberfläche
    • Touchscreen- und Standardbildschirmmodi unterstützt
    • Integrierte Unterstützung verschiedener Meßsysteme
    • modifizierbare Benutzeroberflächen
    • Nutzerspezifische Schnittstellen und firmeneigene Terminologie machen die Verwendung der Software einfach für Jedermann vom Operator bis zum Management.
  • Einfache Datenbeschaffung/-Sammlung
    Manuelle, automatisierte und Freihand-Dateneingabe mit eingebauter Unterstützung für jedes serielle Meßinstrument ermöglicht eine einfache Real-Time-Dateneingabe auch für Nutzer mit geringen EDV-Kenntnissen.
  • Unabhängigkeit von einem bestimmten Datenbanksystem
    ProFiciant ist zu 100% ODBC-kompatibel und arbeitet mit jeder ODBC-kompatiblen Datenbank zusammen. Dies erleichtert die Integration von ProFicient in Ihre bestehenden Systeme. Die Möglichkeit Milliarden von Datensätzen in jeder Kategorie zu speichern macht ProFicient zu einem System, das flexibel mit Ihren Ansprüchen mitwächst.

Weitere Informationen

  Windows® x86 (32 Bit) und x64 (64 Bit)
Andere Voraussetzungen Super VGA (800 × 600) oder höher auflösender Monitor; CD-ROM- oder DVD-Laufwerk
Microsoft.NET Framework 3.5 SP1
Betriebssystem Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2003, oder Windows Server 2008
Minimum CPU x86 or x64 Prozessor
400 MHz Prozessor (Minimum)
1GHz oder schnellerer Prozessor (empfohlen)
Minimum CPU mit laufenden InfinityQS Services x86 or x64 Prozessor
1 GHz single core Prozessor (Minimum)
2,3 GHz dual core oder schnellerer Prozessor (empfohlen)
Min. RAM 256 Megabyte (MB) RAM (Minimum)
512 Megabyte (MB) RAM (empfohlen)
Min. RAM mit laufenden InfinityQS Services 1 GB RAM (Minimum)
4 GB RAM oder mehr (empfohlen)
Festplattenplatz 850 MB
Peripherie Maus
Windows kompatible Maus für das Programm-Setup und die Projektkonfiguration
Drucker
Grafikdrucker für die Ausgabe von Ergebnissen
Netzwerk
Windows kompatibles Neztwerk
Achtung! In Abhängigkeit der Anforderungen für die ODBC-konforme Datenbank können die Systemvoraussetzungen für ProFicient abweichen

ProFicient 5 Editionen

ProFicient Express

ProFicient Express bietet kleinen bis mittelgroßen Produktionsbetrieben ein einfaches Werkzeug zur Erstellung von Charts und Reports für Entscheider und Kunden. Die schnelle Implementierung und das benutzerfreundliche Bedienkonzept ermöglichen einen einfachen Einstieg in die elektronische Qualitätskontrolle.

ProFicient Express ist die richtige Edition für Sie, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte Ihre gegenwertige Situation beschreiben:

  • Klein bis mittelgroßes Unternehmen
  • Wunsch, vom papier- oder spreadsheetbasierten auf einen elektronisch Ansatz umzusteigen
  • Notwendigkeit einer elektronischen Qualitätskontrolle aufgrund von Kundenwünschen oder einer Aufsichtsbehörde
  • Wunsch nach schneller und einfacher Erzeugung von Reports
  • keine direkte Notwendigkeit zur Skalierung der Lösung

Was ist in der Express Edition von ProFicient enthalten?

Die Flexibilität von ProFicient, dargestellt durch eine Vielzahl von Features, stellt sicher, dass Sie von Anfang an den richtigen Mix an Funktionalität erhalten, um erfolgreich zu sein.

Datensammlung & Vernetzung

  • Plant Floor Interface
    Ein bedienerfreundliches Interface unterstützt den Nutzer bei der Dateneingabe. Praktisch ohne vorherige Konfiguration ist das intuitiv zu bedienende hochvisuelle Interface schnell in Ihrer Produktionsumgebung einsetzbar.
  • Universelle Datenschnittstellen (Basic)
    Diverse Datenschnittstellen erlauben Verbindungen zu den meisten Messinstrumenten in der Produktion, deren Ausgabe über die serielle Schnittstelle oder das TCP/IP-Protokoll realisiert wird.
  • Konfigurierbare Datensammlung (Manuell und Halbautomatisch (basic))
    Unterschiedlich Grade der Automation der Datensammlung und -Integration stehen zur Verfügung. ProFicient Express stellt eine manuelle sowie eine halbautomatische Datensammlung bei Verwendung der inkludierten ?Basic Universal Data Connectors? zur Verfügung. ProFicient Express unterstützt weitreichende mathematische Funktionen, die die Erfassung anderer Messwerte und gesammelten Parameter erlaubt. String Compare Funktionen erlauben die Validierung der eingegebenen deskriptiven Parameter.
  • Optionale ADD-ONS
    • Integration mehrerer Betriebe
      Optionale Datenkonsolidierung von verschiedenen Datenbanken, von anderen Fabriken oder Lieferanten, unabhängig von deren geografischen Standort. (Zusätzliche Kosten können entstehen.)

Echtzeit-Monitoring & Analyse

  • Aktualisierungen in Echtzeit
    Charts, Dashboards und Reports werden sofort nach der Dateneingabe aktualisiert.
  • Statistische Control Charts und Grafiken (Basic)
    Grundlegende statistische Prozess Control Charts und die Charting-Fähigkeiten stehen für Effektivität. Die Charts werden abhängig vom spezifischen Merkmalstyp und der Abfragestrategie generiert. Dies verhindert die Möglichkeit, ein falsches Analyse-Tool zu wählen. Aussagekräftige Grafiken ermöglichen Arbeitern und Qualitätsbeauftragten ein Real-Time-Monitoring der wichtigsten Prozess- und Teileparameter.
  • Frühwarnindikatoren
    Unterstützung der Aufzeichnung von Prozess-Events und deren Publizierung via Email. Anzeigen wechseln die Farbe, wenn statistische Alarmregeln überschritten oder wenn Konstruktionsspezifikationen verletzt werden. Anpassbare Regeln ermöglichen die Adaptierung von Spezifikations-, Trend- und statistischen Alarmen speziell für Ihre Produktionsumgebung.
  • Optionale ADD-ONS
    • Quality Event Dashboard
      Stellt ein Echtzeit-Übersicht aller kritischen Prozess-Events über die ganze Produktionskette hinweg zur Verfügung. Dies versetzt Manager, Abteilungsleiter und Qualitätsbeauftragte in die Lage, angemessen auf Qualitätsprobleme zu reagieren, sobald sie auftreten. (Zusätzliche Kosten können entstehen.)
    • Control Chart Dashboard
      Das Real-Time Monitoring Interface bietet farbkodierte Control Charts für eine einfache Interpretation durch den Nutzer. Optional erlaubt das Control Chart Dashboard eine globale Anzeige aller Control Charts in der Produktionsstätte oder aber im Leitungsbüro. (Zusätzlich Kosten können entstehen.)

Workflow Management

  • Prozess Alarme
    Visuelle Indikatoren des Systems auf Produktionsebene informieren den Maschinenführer über statistisch signifikante Veränderungen im Produktionsprozess oder der Verletzung von Spezifikationslimits oder anderen Produktionsparametern.
  • Automatische Alarme (Basic)
    Visuelle Alarme wie farbige Control Charts und Anmerkungen versorgen Maschinenführer mit einer klaren Indikation der Prozess-Events und helfen bei der Ergreifung von Maßnahmen im laufenden Produktionsprozess. Automatisierte Email-Alarme liefern nützliche Informationen an entfernt lokalisiertes Personal.
  • Zuweisbare Ursachen / Korrekturmaßnahmen
    Leitung und Produktionsingenieure können kritische Prozess-Events mit zuweisbaren Ursachen-Codes, sog. Assignable Cause Codes (ACCs), Korrekturmaßnahmen-Codes (CACs) und individuellen Anmerkungen verknüpfen.

Erweiterte Reporting Suite

  • Individuelle Reports & Visuelle Benachrichtigungen (Basic)
    Leitung und Ingenieure haben Zugriff auf den vollen Umfang der Power- und Reporting-Tools, die ProFicient zu einem wichtigen Werkzeug für das produzierende Gewerbe gemacht haben.
  • Mehrstufiges Data Mining
    Robuste analytische Werkzeuge erlauben dem Nutzer die Produktionsdaten in diverse Ebenen wie z.B. Fertigungslinie, Produkt, Herkunft, Lieferant, etc. aufzusplitten.

SPC Quality Hub

Jede Programm-Edition erhält vollen Zugriff auf das funktionsreiche ProFicient SPC Quality Hub, wie z.B.:

  • Vereinheitlichte Datenhaltung
    ProFicient speichert die Daten in einer stark normalisierten relationalen Datenbankstruktur. Jeder Dateneintrag trägt eine einzigartige ID.
  • Datenselektion
    Nutzer können ohne systembedingte Limitierungen durch die Daten navigieren und diese für Ihre Analysen auswählen.
  • Übergeordnete Setups & Anpassungen
    Vereinfachter Ansatz für das Datenbank-Setup und dessen Wartung. Jede Änderung (z.B. Änderung von Teilenummern) muss nur einmal für ein globales Update eingegeben werden.
  • Analyse Vorbereitungen
    Tabellenstruktur und Storage-Ansatz stellen sicher, das Werte und zugehörige Elemente einer Downstream-Analyse unterzogen werden können.
  • Statistische Analyse-Engine
    Die hochfunktionale Statistik-Engine gewährleistet eine effiziente Datenverarbeitung und -Verwaltung für eine unbeschränkte Anzahl von Datenquellen. Eine Nutzerverwaltung regelt den Datenbankzugriff für eine beliebige Anzahl von Benutzern.

ProFicient Advanced

Der umfassende Ansatz von ProFicient Advanced in Sachen Qualitätsmanagement führt Datenquellen in einem zentralisiertem Quality Hub zusammen. Mit der optional automatisierten Datensammlung und seinen fortgeschrittenen Reporting-Fähigkeiten ermöglicht ProFicient Advanced Herstellern die vollständige Transparenz der Qualitätsparameter für eine einzelne Abteilung, eine Fabrik oder alle Produktionsstätten einer Firma.

ProFicient Advanced ist die Edition Ihrer Wahl, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte Ihre gegenwärtig Situation beschreiben:

  • Sie sind ein mittelgroßes bis großes Unternehmen
  • Die Skalierbarkeit des Systems ist erwünscht
  • Es besteht der Bedarf einer komplexeren Datensammlung
  • Es werden fortgeschrittene statistische Control Charts und Grafiken benötigt
  • Die Datenanalyse- und Reporting-Anforderungen sind erhöht

Was ist in der Advanced Edition von ProFicient enthalten?

ProFicient Advanced bietet den Mix an Funktionalität, um vom Start weg erfolgreich zu sein. Dabei behält es die nötige Flexibilität zur Entwicklung und Verbesserung Ihrer Qualitätsinitiativen.

Datensammlung & Vernetzung

  • Plant Floor Interface
    Die völlig auf die jeweiligen Bedürfnisse abstimmbare und intuitive Benutzerschnittstelle mit seiner eindeutig visuellen Ausrichtung erleichtert die Aufgaben des Maschinenführers. Das übersichtliche Interface kommt mit jeweils nur einem Punkt für die Dateneingabe, Datenanalyse oder aber kritischen Produktionsinformationen.
  • Universelle Datenschnittstellen (Enhanced)
    Diverse Datenschnittstellen erlauben Verbindungen zu nahezu allen Messinstrumenten, deren Ausgabe über die serielle Schnittstelle, das TCP/IP-Protokoll oder ein Standard Text File erfolgt. Die fortgeschrittenen Universellen Datenschnittstellen erlauben einen komplexeren Automationsgrad.
  • Konfigurierbare Datensammlung (Manuell und fortgeschritten halbautomatisch)
    Es stehen verschiedene Automationsgrade für die Datensammlung und -Vernetzung zur Verfügung. Die fortgeschritten halbautomatische Datensammlung unterstützt alle denkbaren Optionen der elektronische Dateneingabe, wie z.B. über eine serielle Schnittstelle oder über das TCP/IP-Protokoll (über Gage Server), Berechnungen und String Vergleiche, Datenbankwerte, historische Datenwerte und Puffer-Dateien.
  • Optionale ADD-ONS
    • Automatisierte Datenerfassung
      Unterstützung der automatisierten Datenerfassung durch eine Vielzahl von Datenquellen. Fortgeschrittene Datenmanipulation, Parsing- und Triggering-Features erweitern die Datenerfassung über die serielle Schnittstelle, das TCP/IP Protokoll, Datenbanken und OPC-Quellen. Die erweiterte Funktionalität erlaubt die Zusammenführung von Daten und Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen in einer Sub-Gruppe. Teile- und Prozessparameter können direkt verknüpft werden, um die Aussagekraft Ihrer Qualitätsdaten zu erhöhen.
    • Mobile Datenerfassung
      Drahtlose Datenerfassung über den Browser z.B. eines Smartphones oder andere mobile Datenerfassungsgeräte. Dies stellt eine Erweiterung der Datenerfassungsmöglichkeiten des Quality Hub dar und ist gleichzeitig einfach zu konfigurieren. (Zusätzliche Kosten können entstehen)
    • Vernetzung mehrerer Produktionsstätten
      Optionale Datenkonsolidierung unterschiedlicher Datenbanken, die unabhängig vom geografischen Standort, von unterschiedlichen Firmenstandorten oder Zulieferern stammen. (Zusätzliche Kosten können entstehen)
  • Store and Forward
    Store and Forward kommt dort zum Einsatz, wo Datenerfassungsstationen autonom, aber mit praktisch der gleichen Funktionalität wie eine, an das System angeschlossene Station arbeiten müssen. (Zusätzliche Kosten können entstehen)


Plant Floor Interface
Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung !

Echtzeit-Monitoring & Analyse

  • Aktualisierungen in Echtzeit
    Charts, Dashboards und Reports werden sofort nach der Dateneingabe aktualisiert.
  • Statistische Control Charts und Grafiken (Erweitert)
    Spezielle Charts verfügen über sog. Drill Down-Funktionalität und vollen Zugriff auf alle Charting-Optionen, um z.B. multiple Rollen für Anlagenführer oder Qualitäts-Teams zu ermöglichen. Optionen für die statistische Prozesskontrolle erlauben die Chart-Konfiguration für praktisch jeden simplen oder komplexen Produktionsprozess, egal ob diskret, aufbereitet oder auch in Kombination.
  • Frühwarnindikatoren
    Unterstützung der Erzeugung von Prozessevents und Emailbenachrichtigungen. Anzeige von Abweichungen, basierend auf der Verletzung von Kontrollregeln. Über zu definierende Regeln können Spezifikationen, Trends und statistische Alarm-Verletzungen für Ihre Produktionsumgebung angepasst werden.
  • Quality Event Dashboard
    Echtzeit-Überblick über die ganze Produktionskette für Manager Supervisoren und Qualitätsbeauftragte.
  • Verfügbare ADD-ONS
    • Remote Monitoring Service
      Automatisiertes, intelligentes Monitoring überprüft die Datenströme auf Verletzung statistischer Vorgaben und Produktspezifikationen. Der Zukauf von zusätzlichen Datastreams ist möglich.
  • Control Chart Dashboard
    Echtzeit-Monitoring Interface stellt farbkodierte Charts für eine einfache Interpretation durch den Benutzer zur Verfügung. (Zusätzliche Kosten können entstehen)

Workflow Management

  • Prozess Alarme
    Visuelle Signale auf dem Interface auf Produktionsebene zeigen statistische Regelverletzungen im Prozess oder die Überschreitung der Spezifikationslimits an.
  • Automatisierte Alarme (Erweitert)
    Visuelle Alarme, wie z.B. farbige Control Charts und Kennzeichnungen liefern dem Maschinenführer klare Indikationen für auftretende Prozess-Events die der Aufmerksamkeit bedürfen. Automatische Email-Alarme liefern entfernt sitzendem Personal wertvolle Informationen zum Prozess. Individuelle Alarme können generiert werden, um entfernte Workstations zu benachrichtigen oder externe Prozesse einzuleiten, die den Alarm auf andere Systeme ausweiten.
  • Dynamic Sampling Workflow
    Zeitabhängige Checklisten helfen dem Maschinenführer bei planmäßigen Qualitätsüberprüfugen und erinnern den Nutzer automatisch, wenn eine Datenerfassung notwendig wird. Die Voraussetzungen für die Datenerfassung werden dynamisch, auf sich ändernde Prozessbedingungen angepasst.
  • Zuweisbare Ursachen / Korrekturmaßnahmen
    Es besteht die Möglichkeit der Eingabe von zuweisbaren Fehler-Codes (ACCs) und Korrekturmaßnamen-Codes (CACs). Einmal eingegeben, können diese Kommentare in Echtzeit auf dem Control Chart erscheinen.
  • Closed Loop Control
    Das System führt ein automatisches Monitoring der Qualitätsdaten durch. Bei Eintritt spezieller Prozess-Events kann die Software eine vordefinierte Abfrage an fremde Maschinen-Controler, durch den Nutzer spezifizierte Dateien oder aber Anwendungen absetzen.


Dynamic Sampling Workflow
Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung !

Erweiterte Reporting Suite

  • Individuelle Reports & Visualisierungen
    Alle Nutzer haben Zugriff auf alle Power- und Reporting-Tools, die ProFicient zu einem wichtigen Standbein für viele Hersteller weltweit gemacht haben. Reports enthalten Rohdaten, Subgroups, Events, den Prozessstatus, eine Änderungshistorie, Trendanalysen und andere Informationen. Jeder Reports verfügt über eine Vielzahl von Konfigurationsoptionen, die dem Nutzer eine, speziell auf seine Anforderungen angepasste Konfiguration erlauben.
  • Mehrstufiges Data Mining
    Robuste analytische Werkzeuge erlauben dem Nutzer die Produktionsdaten in diverse Ebenen wie z.B. Fertigungslinie, Produkt, Herkunft, Lieferant, etc. aufzusplitten.
  • Optionale Add-ONS
    • ProFicient Insight
      ProFicient InSight ist ein dynamisches, webasiertes Portal, das Ihnen bei Bedarf überall auf der Welt einen Dashboard-View zur Verfügung stellt. Sie erreichen die Information über jeden Browser, egal ob auf einem Desktop-PC, Smartphone oder einem Tablet. (Zusätzliche Kosten können entstehen)

SPC Quality Hub

Jede Edition erhält vollen Zugriff auf das umfangreiche ProFicient SPC Quality Hub. Dies beinhaltet:

  • Vereinheitlichte Datenhaltung
    ProFicient speichert die Daten in einer stark normalisierten Datenbankstruktur. Dabei hat jeder Datenwert hat eine einzigartige ID.
  • Datenselektion
    Der User kann durch die Daten navigieren und für Analysen relevante Daten ohne Einschränkungen durch das System auswählen.
  • Übergeordnete Setups & Anpassungen
    Vereinfachter Ansatz für das Datenbanksetup und dessen Wartung. Jede Änderung (z.B. die Anpassung einer Teilenummer) muss für ein globales Update nur einmal eingeben werden.
  • Analyse Vorbereitungen
    Tabellenstruktur und Storage-Ansatz stellen sicher, das Werte und zugehörige Elemente einer Downstream-Analyse unterzogen werden können.
  • Statistische Analyse-Engine
    Eine hoch funktionale Statistik-Engine ermöglicht die Verarbeitung und Verwaltung von Daten, die von einer beliebigen Anzahl von Datenquellen stammen können. Die Nutzerverwaltung regelt die Zugriffsrechte für eine beliebige Anzahl von Nutzern.

ProFicient Enterprise

>

Diese voll ausgestattete Edition gewährleistet Top-Level Qualität für Ihre ganze Zulieferer-Kette. Mit seiner umfassenden Automation von Datenerfassung und fortgeschrittener Analytik eliminiert ProFicient Enterprise technologische Hürden auf dem Gebiet der Datenerfassung und liefert top-level Qualitätsberichte an jedes mobile Gerät, unabhängig von Zeit und Standort.

ProFicient Enterprise ist die richtige Edition für Sie, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte Ihre derzeitige Situation beschreiben:

  • Sie sind ein mittelgroßes bis Großes Unternehmen
  • Die Skalierbarkeit des Systems über Firmen-, Regions- oder Ländergrenzen hinweg ist für Sie wichtig
  • Sie benötigen ein voll ausgestattetes System mit allen Möglichkeiten der automatisierten Datenerfassung
  • Reporting und Dashboards müssen viele verschiedene Benutzerebenen, von der Produktion bis hin zur Geschäftsführung, zufriedenstellen
  • Sie wünschen eine komplette Nachvollziehbarkeit vom Lieferanten zur Eingangskontrolle bis hin zum fertigen Produkt

Datenerfassung & Vernetzung

  • Plant Floor Interface
    Das Benutzerfreundliche Interface erleichtert die Eingabe benötigter Daten. Dabei ist es bei stark visueller Ausrichtung komplett anpassbar und intuitiv zu bedienen.
  • Universelle Datenschnittstellen (Enhanced)
    Diverse Datenschnittstellen erlauben Verbindungen zu nahezu allen Messinstrumenten, deren Ausgabe über die serielle Schnittstelle, das TCP/IP-Protokoll oder ein Standard Text File erfolgt. Die fortgeschrittenen Universellen Datenschnittstellen erlauben einen komplexeren Automationsgrad.
  • Konfigurierbare Datensammlung (Manuell; fortgeschritten halbautomatisch und vollautomatisch)
    Es stehen verschiedene Automationsgrade für die Datensammlung und -Vernetzung zur Verfügung. ProFicient Enterprise beinhaltet die Möglichkeit der manuellen Datenerfassung. Die fortgeschrittene halbautomatische Datensammlung unterstützt alle denkbaren Optionen der elektronische Dateneingabe, wie z.B. über eine serielle Schnittstelle oder über das TCP/IP-Protokoll (über Gage Server), Berechnungen und String Vergleiche, Datenbankwerte, historische Datenwerte und Puffer-Dateien. Die automatisierte Datenerfassung vernetzt eine Vielzahl unterschiedlicher Datenquellen. Fortgeschrittene Datenmanipulation, Parsing- und Triggering-Features erweitern die Datenerfassung über die serielle Schnittstelle, das TCP/IP Protokoll, Datenbanken und OPC-Quellen. Die erweiterte Funktionalität erlaubt die Zusammenführung von Daten und Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen in einer Sub-Gruppe. Teile- und Prozessparameter können direkt verknüpft werden, um die Aussagekraft Ihrer Qualitätsdaten zu erhöhen.
  • Mobile Datenerfassung
    Egal ob über den Browser Ihres PC's oder ein Mobilgerät ohne Netzanbindung, die mobile Datenerfassung erweitert die Datenerfassungsmöglichkeiten Ihres Quality Hubs.
  • Optionale ADD-ONS
    • Vernetzung mehrerer Produktionsstätten
      Optionale Datenkonsolidierung unterschiedlicher Datenbanken, die unabhängig vom geografischen Standort, von unterschiedlichen Firmenstandorten oder Zulieferern stammen. (Zusätzliche Kosten können entstehen)
  • Store and Forward
    Store and Forward kommt dort zum Einsatz, wo Datenerfassungsstationen autonom, aber mit praktisch der gleichen Funktionalität wie eine, an das System angeschlossene Station arbeiten müssen. (Zusätzliche Kosten können entstehen)


Plant Floor Interface
Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung !

Echtzeit-Monitoring & Analyse

  • Aktualisierungen in Echtzeit
    Charts, Dashboards und Reports werden sofort nach der Dateneingabe aktualisiert.
  • Statistische Control Charts und Grafiken (Erweitert)
    Spezielle Charts verfügen über sog. Drill Down-Funktionalität und vollen Zugriff auf alle Charting-Optionen, um z.B. multiple Rollen für Anlagenführer oder Qualitäts-Teams zu ermöglichen.
  • Frühwarnindikatoren
    Unterstützung der Erzeugung von Prozess-Events und Emailbenachrichtigungen. Anzeige von Abweichungen, basierend auf der Verletzung von Kontrollregeln. Über zu definierende Regeln können Spezifikationen, Trends und statistische Alarm-Verletzungen für Ihre Produktionsumgebung angepasst werden.
  • Remote Monitoring Service
    Automatisiertes, intelligentes Monitoring überprüft die Datenströme auf Verletzung statistischer Vorgaben und Produktspezifikationen. Der Zukauf von zusätzlichen Datastreams ist möglich.
  • Quality Event Dashboard
    Echtzeit-Überblick über die ganze Produktionskette für Manager Supervisoren und Qualitätsbeauftragte.
  • Control Chart Dashboard
    Echtzeit-Monitoring Interface stellt farbkodierte Charts für eine einfache Interpretation durch den Benutzer zur Verfügung.


Early Warnings
Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung !


QE Dashboard
Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung !


Control Chart
Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung !

Workflow Management

  • Prozessalarme
    Visuelle Signale auf dem Interface auf Produktionsebene zeigen statistische Regelverletzungen im Prozess oder die Überschreitung der Spezifikationslimits an.
  • Automatisierte Alarme (Erweitert)
    Visuelle Alarme, wie z.B. farbige Control Charts und Kennzeichnungen liefern dem Maschinenführer klare Indikationen für auftretende Prozess-Events die der Aufmerksamkeit bedürfen. Automatische Email-Alarme liefern entfernt sitzendem Personal wertvolle Informationen zum Prozess. Individuelle Alarme können generiert werden, um entfernte Workstations zu benachrichtigen oder externe Prozesse einzuleiten, die den Alarm auf andere Systeme ausweiten.
  • Dynamic Sampling Workflow
    Zeitabhängigen Checklisten helfen dem Maschinenführer bei planmäßigen Qualitätsüberprüfungen und erinnern den Nutzer automatisch, wenn eine Datenerfassung notwendig wird. Die Voraussetzungen für die Datenerfassung werden dynamisch auf sich ändernde Prozessbedingungen angepasst.
  • Zuweisbare Ursachen / Korrekturmaßnahmen
    Es besteht die Möglichkeit der Eingabe von zuweisbaren Fehler-Codes (ACCs) und Korrekturmaßnamen-Codes (CACs). Einmal eingegeben, können diese Kommentare in Echtzeit auf dem Control Chart erscheinen.
  • Closed Loop Control
    Das System führt ein automatisches Monitoring der Qualitätsdaten durch. Bei Eintritt spezieller Prozess-Events kann die Software eine vordefinierte Abfrage an fremde Maschinen-Controler, durch den Nutzer spezifizierte Dateien oder aber Anwendungen absetzen.


Process Alarm
Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung !


Dynamic Sampling Workflow
Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung !

Advanced Reporting Suite

  • ProFicient Insight
    ProFicient InSight ist ein dynamisches, webbasiertes Portal, das Ihnen bei Bedarf überall auf der Welt einen Dashboard-View zur Verfügung stellt. Sie erreichen die Information über jeden Browser, egal ob auf einem Desktop-PC, Smartphone oder einem Tablet.
  • Individuelle Reports & Visualisierungen
    Alle Nutzer haben Zugriff auf alle Power und Reporting-Tools, die ProFicient zu einem wichtigen Standbein für viele Hersteller weltweit gemacht haben. Reports enthalten Rohdaten, Subgroups, Events, den Prozessstatus, eine Änderungshistorie, Trendanalysen und andere Informationen. Jeder Reports verfügt über eine Vielzahl von Konfigurationsoptionen, die dem Nutzer eine, speziell auf seine Anforderungen angepasste Konfiguration erlauben.
  • Mehrstufiges Data Mining
    Robuste analytische Werkzeuge erlauben dem Nutzer die Produktionsdaten in diverse Ebenen wie z.B. Fertigungslinie, Produkt, Herkunft, Lieferant, etc. aufzusplitten.

SPC Quality Hub

Jede Edition erhält vollen Zugriff auf das umfangreiche ProFicient SPC Quality Hub. Dies beinhaltet:

  • Vereinheitlichte Datenhaltung
    ProFicient speichert die Daten in einer stark normalisierten Struktur. Dabei hat jeder Datenwert hat eine einzigartige ID.
  • Datenselektion
    Der User kann durch die Daten navigieren und für Analysen relevante Daten ohne Einschränkungen durch das System auswählen.
  • Übergeordnete Setups & Anpassungen
    Vereinfachter Ansatz für das Datenbanksetup und dessen Wartung. Jede Änderung (z.B. die Anpassung einer Teilenummer) muss für ein globales Update nur einmal eingeben werden.
  • Analysevorbereitungen
    Tabellenstruktur und Speicheransatz ermöglichen die Downstream-Analyse für Daten und abhängige Datenfelder.
  • Statistische Analyse-Engine
    Eine hoch funktionale Statistik-Engine ermöglicht die Verarbeitung und Verwaltung von Daten, die von einer beliebigen Anzahl von Datenquellen stammen können. Die Nutzerverwaltung regelt die Zugriffsrechte für eine beliebige Anzahl von Nutzern.

Was ist neu in ProFicient 5

  • Fest eingebaut in das neue ProFicient 5 Advanced und Enterprise SPC ist die komplette Funktionalität des Dynamic Sampling Workflow. Planen Sie manuell durchzuführende Messungen und zeigen Sie die Entsprechenden Messtermine an.
  • Neue Produktvarianten von ProFicient ab Version 5:
    • ProFicient Express bietet Herstellern die Basis-Funktionalität zur Erstellung einfacher Charts und Reports für Entscheider und Kunden. Seine einfache Implementierbarkeit und die nutzerfreundliche Benutzeroberfläche ermöglichen einen einfachen Übergang in ein elektronisches Qualitästmanagement.
    • ProFicient Advanced integriert Datenquellen in ein zentralisiertes qualty hub. Zusammen mit der Basisfunktionalität in Sachen automatischer Datensammlung und seinen fortgeschrittenen Reporting-Fähigkeiten ermöglicht ProFicient Advanced das Erreichen voller Transparenz für eine einzelne Abteilung, eine Produktionsstätte oder für das ganze Unternehmen.
    • ProFicient Enterprise bietet die volle Funktionalität zur Sicherstellung Iher Qualittätskriterien über die Zulieferkette hinweg. Mit vollständiger Automatisierung und fortgeschrittener Analytik überwindet ProFicient Enterprise technische Hürden der Datensammlung und liefert hochwertige Qualitätsberichte für Entscheider auf jedes mobile Endgerät, zu jeder Zeit und überall auf der Welt.