Schulung buchen:
GraphPad Prism - Einführung
0

 

Gesamtsumme
inkl. 19 % USt

Teilnehmer

In dieser zweitägigen Schulung wird eine solide Basis für die Arbeit mit GraphPad Prism gelegt. Der komplette Ablauf einer Datenanalyse vom Einlesen der Daten über die Anwendung statistischer Verfahren bis hin zur Weiterverarbeitung des Outputs wird erlernt.

Der Kurs ist für Einsteiger gedacht, die bisher kaum Berührung mit PRISM hatten. Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, die PRISM Arbeitsumgebung sicher zu nutzen und können selbstständig Datenanalysen mit PRISM ausführen und die wichtigen Kennzahlen der Analyseergebnisse identifizieren und interpretieren.

Zusätzlich wird auf die Neuerungen in GraphPad PRISM 8 eingegangen, so dass Dieser Kurs auch geeignet ist als Auffrischungskurs, für Personen, die mit einer älteren PRISM Version schon einmal gearbeitet haben.

Inhalte:
Die Inhalte werden in Anhängigkeit von den Fragen und dem Vorwissen der Teilnehmer sowohl in der Abfolge
als auch in zeitlichen Schwerpunkten angepasst.


Inhalt Tag 1
• PRISM Grundlagen
o PRISM Benutzerschnittstelle
o Projekttypen und Willkommensdialog
o Objekte in Projekten
• Datenhandling in PRISM
o Ein eigenes Datentabellenformate für die fünf Projekttypen
o Dateneingabe und Dezimalformate
o Datenimport und Copy and Paste
• Erstellung beschreibender (deskriptiver) Statistik als Tabelle
• Erstellung und Gestaltung von Graphen in PRISM
o Welcher Graph wann? Analyse Graphen oder "schöne" Graphen?
o Gestaltungsrichtlinien für Graphen
o Welcher Graph gehört zu welchem Projekttyp?
• Survival Projekte: Kaplan-Meier-Survival Graph
• Contingency Projekte: Balkendiagramme oder sind Kreuztabellen ausreichend?
• Graphen für verbundene Stichproben (Vorher-Nachher-Graph und Repeated Measure Graph)
• Grouped Projekte: Balkendiagramme (gruppiert und gestapelt) und was sonst noch so geht
• Column Projekte: Streudiagramm (Scatter Dot Plot), Balkendiagramm (Bar Graph), Box-and-Whisker Plot
• XY Projekte: Streudiagramme und Liniendigramme, Fläche unter der Kurve (Area under the Curve)
• Visualisierung von Streuung in Graphen
Statistische Consulting: Softwarevertrieb - Softwaretraining - Versuchsplanung - Datenauswertung - Prozessoptimierung
o Wann Standardabweichung (SD), Standardfehler des Mittelwerts (SEM) und Konfidenzintervalle (95
% CI)?
o Fehlerbalken, Konfidenzintervalle und Konfidenzbänder
• Gestaltung des Aussehens von Graphen
o Farbgestaltung mit Color Schemes und manuell
o Symbole und Linien
o Format Graph und Format Axes
• Ergebnisse dokumentieren und exportieren
o Zusammenfassung von Graphen und Tabellen in Form von Layouts
o Export von Graphen und Layouts als Datei und zu Powerpoint und Word


Inhalt Tag 2
Statistische Grundlagen Mittelwertvergleiche
Sicherer Umgang mit der Prism Oberfläche – Mittelwertvergleichsprojekte (Dateneingabe bzw. -import)
Durchführen von „Column"-Projekten
• One Sample T-Test
• T-Test und One-Way-Anova für unabhängige und gepaarte Stichproben
• Nichtparametrische Tests für unabhängige und gepaarte Stichproben
• Post-Tests
Durchführen von „XY"-Projekten
• Dateneingabe
• Dosis Wirkungs-Kurven, Durchführung der Regressionsberechnung
• Interpretation der Regressionsergebnisse

 

Voraussetzungen:

Keine.

Dies könnte Sie auch interessieren

GraphPad Prism 8

GraphPad Prism 8

GraphPad Prism 8

GraphPad Prism: umfangreiche wissenschaftliche und statistische Funktionen zur Datenanalyse in den Life Sciences. Es... Mehr Details

Download Preisliste Zum Produkt