Topcateg:10

Schulung buchen:
Auswertung von Meßdaten für Ingenieure
0

 

Gesamtsumme
inkl. 19 % USt

Teilnehmer

Dieser 2-tägige Lehrgang vermittelt die Grundlagen der Datenauswertung im Bereich technisch- wissenschaftlicher Anwendungen. Dieser Kurs ist ausdrücklich nicht als mathematisch orientierter Kurs konzipiert. Es wird vielmehr ein Überblick über die verschiedenen statistischen Verfahren und Anwendungszusammenhänge gegeben.

Ziel des Lehrgangs ist es, Anhand von Beispielen aus der Praxis ein sicheres Gefühl für die Anwendung statistischer Verfahren zu entwickeln. Ebenso werden sie in der Lage sein, wichtige statistische Kennzahlen in den Outputs der Analyse zu identifizieren und zu interpretieren. Sie können richtige Schlüsse aus den Ergebnissen der Analysen ziehen und Signifikanz und Relevanz der Ergebnisse abschätzen. Die Validität der Ergebnisse können sie über die Residuen-Analyse überprüfen.

Das Seminar richtet sich an alle, die Daten auswerten müssen, insbesondere an Ingenieure, Chemiker, Mediziner, Biologen in Forschung, Entwicklung und Qualitätssicherung. Kenntnisse der Grundlagen der Statistik werden im Kurs vermittelt.

Inhalt:

  • Einführung in die Statistik
    • Grundbegriffe (Mittelwert, Standardabweichung, Median,....)
    • Software für Statistische Auswertungen
    • Hinweise zur Datenspeicherung
  • Regressionsanalyse:
    • einfache lineare Regression
    • Regressionsdiagnostik
  • Varianzanalyse:
    • t-Test
    • einfaktorielle ANOVA
    • multiple Vergleiche (Bonferroni, Tukey HSD, ...)
    • Diagnostik
  • Qualitätstools
    • ​SPC/Regelkarten
    • Prozessfähigkeit
    • Idee von statistischer Versuchsplanung

Voraussetzungen:

Keine.